WILLKOMMEN AUF DEM HOF EBNET

Auf unserem vielseitigen Betrieb versuchen wir, die Produktion unserer Güter mit dem Wohl der Tiere zu verbinden und den Hof Ebnet so zu bewirtschaften, dass auch die nächste Generation davon leben kann. Die Tierhaltung und der Obstbau gehören zu den Hauptbetriebszweigen. Einen Teil der Produkte bieten wir direkt dem Endkonsumenten an. Bei der Liegenschaft Ebnet handelt es sich um einen Pachtbetrieb, den wir in einer Personengemeinschaft führen.

Unsere Philosophie

Wir möchten unseren Betrieb nachhaltig und zukunftsgerichtet führen. Unter Nachhaltigkeit verstehen wir, dass unsere Entscheidungen längerfristig die Bereiche Ökonomie, Ökologie und Soziales ausgleichen. Mensch, Tier und Natur sollen gleichermassen von unserem Handeln profitieren können. Zukunftsgerichtet heisst, gutes und fair angestelltes Personal mit der breiten Sicht der Betriebsleiterfamilien zu verbinden und den attraktiven Standort des Hofs Ebnet optimal zu nutzen. Wir möchten der nicht landwirtschaftlichen Bevölkerung ein Bild der heutigen Landwirtschaft ermöglichen. Auf unserem Betrieb hat die Nahrungsmittelproduktion eine wichtige Rolle, trotzdem (oder gerade deswegen) legen wir Wert auf eine schonende Bewirtschaftung der Ressourcen. Der zunehmende Druck auf die landwirtschaftliche Produktion soll nicht nur als Risiko, sondern als Herausforderung angesehen und dabei auf die vielen Vorteile innerhalb der Landwirtschaft hingewiesen werden.

Unser Ethikkodex

Respekt gegenüber dem Tier und der Umwelt heisst für uns Respekt gegenüber dem Konsumenten. Unsere Konsumenten möchten wissen und sehen, woher ihre Nahrungsmittel kommen. Sie sehen in der Schweizer Qualität und dem Tierwohl einen Mehrwert und setzen auf die Regionalität.